Artistenschule Contraire » Aktuelles » Weihnachtsfeier der Auftrittsgruppen

Weihnachtsfeier der Auftrittsgruppen

Ein Höhepunkt in den letzten Tagen des Jahres in der Artistenschule contraire war auch in diesem Jahr die Weihnachtsfeier der Auftrittsgruppen. Jeder Schüler zeigt, woran in den letzten Wochen trainiert wurde. Groß ist dann immer die Anzahl der Zuschauer. Die Familien der Artisten, die Freunde, die Unterstützer von „pro contraire“, ehemalige Schüler und Artisten der Artistenschule contraire sind gern gesehene Gäste an diesem Abend.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-090web

Ballett ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung in der Artistenschule contraire.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-088web

In diesem Jahr überzeugten die Tänzerinnen mit einer Choereografie von Beatrice Bresolin.

Feierlich und elegant zugleich schwebten sie wie die Engel über die Bühne.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-053web

Die jüngsten Artisten in der Auftrittsgruppe gaben sich sehr große Mühe bei der Balettaufführung.

Der große Applaus war dann der verdiente Lohn für die viele Mühe der vergangenen Wochen.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-059web

Leonie zeigte das erste Mal ihre Darbietung am Trapez. Mit viel Kraft, Fleiß und Ausdauer hat sie sich diesen Traim erfüllt.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-085web

Teresa ist eine von drei Hula – Hoop Mädchen.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-081web

Giselle ist eine begeistertte Jongleurin. Vier Bälle, Reifen und Keulen wirft sie gekonnt in die Luft und fängt sie dann auch wieder auf. Dazu gehört viel Fleiß und Ausdauer und üben, üben, üben! Die Zuschauer waren jedenfalls begeistert.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-103web

Laura zeigte ihre Darbietung auf dem Akrobatiktisch. Sie hat viele neue Elemente erarbeitet.

In den Auftritten im Sommer hat sie schon viel Erfahrungen gesammelt. Spagat und Brücke  gehören ebenso zu ihrem Repertoire, wie Handstand und Überschläge. Die Zuschauer waren sprachlos und hielten die Luft an, bis der Applaus losbrach.

Weihnachtsfeier-Ac-2014-115web

Der Höhepunkt dieses Abends war dann mit Neles Darbietung am Ring gekommen. Nicht nur, weil der ganz oben unter der Decke hängt, sondern weil das ein neues Genre der Luftarbeit in der Artistenschule contraire ist. Nele beeindruckte am Luftring mit gewagten Tricks und schwierigen Elementen.

Zum Finale kamen alle Mitwirkenden noch einmal auf die Bühne.

 

Premium Wordpress Themes by UFO Themes